Für die Montage der Beamer Leinwand  bei höheren Decken ist es zu empfehlen, darauf zu achten dass die Leinwand immer breiter als höher ist wenn diese ausgefahren ist. Denn wenn Ihre Kinoleinwand dieses immer mehr verliert, werden sich die Ränder weiter nach vorne wölben. Dies ist eine physikalische Eigenschaft und kann nicht unterbunden werden, ausgenommen hier sind natürlich die Tensionleinwände die durch die Seilspanntechnik immer eine plane Oberfläche bilden. Wenn sie eine hohe Decke haben empfehlen wir Ihnen eine dementsprechend eine breite Kinoleinwand anzuschaffen.

mehr lesen