Eine Rolloleinwand der RM Serie und eine Ultraluxx-Motorleinwand liegen preislich nicht weit auseinander.Der Grund ist ganz einfach: Wir verwenden für die Rolloleinwände die gleichen Leinwandkästen, Tücher und Rollen. Da die Mechanik mit dem bewerten „Selflocking System“ in der Herstellung fast genauso viel kostet wie ein Motor in einer Ultraluxx-Motorleinwand, sind die Preise nicht weit auseinander. Der Vorteil einer Rolloleinwand ist also nur zu sehen das eine Montage unabhängig vom Strom zu betrachten ist. Durch die Aufrollung und dem Bedienkomfort ist jedoch immer eine Motorleinwand zu empfehlen.

mehr lesen

Der größte Faktor eines Qualitätsunterschieds ist bei einer Leinwand natürlich das Leinwandtuch. Wir verwenden für zusammen rollbare Leinwände unterschiedliche Qualitäten von Tüchern. Wir unterscheiden in STANDART, KOMFORT, PREMIUM.

STANDART
günstiges 3 Schicht Leinwandtuch, höhere „Gefahr“ der Wellenbildung, weißes Leinwandtuch für neutrale Farbwiedergabe
empfohlene Anwendungsgebiete: Anfänger Heimkinobereich für Beamer bis max. 1500 ANSI Lumen Business Anwendungen
Bedingt HD und 3D fähig: Durch die Basic Qualität kann es bei HD oder 3D zu Hotspotbildung kommen. 

mehr lesen