Abstand zwischen Beamer und  einer Videoleinwand
Der Abstand zwischen dem Beamer und der Videoleinwand hängt vom Projektionsverhältnis des Beamers ab. 3,5m

Abstand zwischen Videoleinwand  und dem Zuschauer
Der Abstand zwischen der Beamer Leinwand und den Zuschauern sollte, zwischen 1,5- und 2-mal so groß sein, wie die Leinwandbreite. Also, wenn die Leinwand z.B. 4 m von den Plätzen entfernt ist, sollte die Leinwand zwischen 2 m und 2,67 m breit sein,

mehr lesen

Das Bildformat der Leinwand sollte nach Möglichkeit dem Projektionsformat des Beamers entsprechen. Natürlich kann die Leinwand auch ein anderes Format als der Beamer haben, aber dies ist nicht zu empfehlen, da ansonsten die Bildränder nicht mit den Rändern der Leinwand übereinstimmen und die Qualität des Bildes darunter leidet.

Gängige Formate sind:

Leinwandformat 16:9 – Zumeist bei Heimkino
Leinwandformat 4:3 – Zumeist bei Businessleinwänden
Leinwandformat 1:1 -Zumeist bei Diaprojektionsleinwänden

mehr lesen